Vollautomatik

In der Fotografie bezieht sich die Vollautomatik auf eine Einstellung auf der Kamera, die die Belichtung, die Fokussierung, die Blende und die Verschlusszeit automatisch wählt, um eine korrekt belichtete Aufnahme zu erzielen. Wenn die Vollautomatik eingestellt ist, muss der Fotograf sich keine Gedanken darüber machen, welche Einstellungen er wählen soll, da die Kamera dies automatisch übernimmt.

Die Vollautomatik ist nützlich für Anfänger oder für Fotografen, die schnell handeln müssen und keine Zeit haben, manuelle Einstellungen vorzunehmen. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass die Vollautomatik nicht immer die besten Einstellungen wählt, um das gewünschte Bild zu erzielen. In einigen Situationen ist es besser, manuelle Einstellungen vorzunehmen, um das gewünschte Ergebnis zu erzielen.





Es gibt auch verschiedene Arten von Vollautomatik-Modi, die je nach Kameramodell variieren können. Einige Kameras haben beispielsweise spezielle Vollautomatik-Modi für Porträts, Landschaften oder Sportaufnahmen. In diesen Modi wählt die Kamera automatisch die Einstellungen aus, die am besten für das jeweilige Szenario geeignet sind.

Ähnliche Begriffe

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert